Sensoren für den Weltraum

Weltraumforschung in Kiel in Kooperation mit der ganzen Welt

 
Die Abteilung Extraterrestrische Physik der CAU entwickelt z.Zt. ein Instrument MEPS (Medium Energy Particle Sensor) für eine mögliche zukünftige Mission der ESA, "Lagrange". Diese soll vom Lagrange-Punkt L5 aus die Sonne beobachten und Voraussagen des Weltraumwetters bei der Erde ermöglichen. Über die Finanzierung der Mission soll an der ESA-Ministerratskonferenz Ende 2019 entschieden werden. 

 

Aktuelles

Forscherinnen und Forscher von der Förde

Campus